Sternsinger Untermarchtal

Im Rahmen der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen sind auch in der Kirchengemeinde St. Andreas Untermarchtal jedes Jahr zwei Sternsingergruppen unterwegs.

Die Sternsinger bringen den Segen zum Dreikönigstag in die Häuser und sammeln für die Aktion "Dreikönigsingen" Spenden für weltweite Kinderprojekte und somit für Kinder, die in Not leben.

Die Aufgabe der Sternsinger wird von den Ministrantinnen und Ministranten sowie von Kindern, die in der Vorbereitung zur Erstkommunion stehen, übernommen.

Die Aussendung findet am 05.01. nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Andreas statt und am 06.01. wird nach dem Gottesdienst in der Klosterkirche der Besuch der Häuser in Untermarchtal und Gütelhofen fortgesetzt.

Die Aktion wird von Wolfgang Maier und Bernhard Mittl organisiert. Andrea Maier ist für die Ausstattung (Kostüme) zuständig. Die Gruppen werden in der Regel durch ältere ehemalige Ministranten begleitet.

Die Spenden des Jahres 2018 in Höhe von 2066,95 € wurden für Projekte in Tansania für Kinder in Not der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal, für ein Waisenhaus von Pater Oswaldo in Argentinien und für Projekte der Aktion Dreikönigssingen eingesetzt.