Besuchsdienst in der SE Marchtal

Wir schenken Zeit

Sie kommen aufgrund von Krankheit, Behinderung oder „Gebrechen“ kaum mehr unter die Leute und wünschen sich jemanden, der/die Sie besucht?

Jemanden der Zeit mitbringt, Sie ab und zu begleitet, einen Spaziergang mit Ihnen macht, mit Ihnen etwas unternimmt, Sie unterstützt in Ihrer Eigenständigkeit, mit Ihnen Lieder singt, Musik hört oder Ihnen vorliest, schwere Stunden mit Ihnen aushält, die Einsamkeit vertreibt und eine „Brücke zu draußen“ ist ….

Mit diesem Angebot haben wir im Juni 2022 den Besuchsdienst in der Seelsorgeeinheit Marchtal gestartet.

Wir besuchen Menschen jeder Konfession und jeden Alters. Wir unterstützen die Vernetzung mit Hilfs- und Pflegediensten. Unser Engagement ist unentgeltlich, diskret und verschwiegen.

Wenn Sie das Angebot nutzen wollen, dann rufen Sie uns an!

Wir sind ein Team von ehrenamtlichen engagierten Mitgliedern der Seelsorgeeinheit Marchtal und schenken Ihnen gerne unsere Zeit.

Besuchsdienst – Kontakte:

Diakon Johannes Hänn, e-Mail: johannes.haenn(at)drs.de
Telefonisch erreichen Sie uns: Di. bis Fr. von 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich noch weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für diesen Dienst finden würden.

Wir bieten eine kostenlose Schulung im Dekanat für MitarbeiterInnen im Besuchsdienst. Beratung und Unterstützung vor Ort sowie Absicherungen im Rahmen des kirchlichen Ehrenamtes. Bitte melden und informieren Sie sich unverbindlich.