Videokonzert „Benefiz am Ersten“

Dieses Video ist erst ab 01. Juni 2020 abrufbar

Nachdem das erste “Benefiz am Ersten” auf großen Zuspruch stieß und sehr viele Menschen das Video auf YouTube sahen und spendeten, wird es ab 1. Juni das nächste Orgelkonzert-Video aus Obermarchtal für einen wohltätigen Zweck im Zusammenhang mit “Corona plus medizinischer Notstand” geben. Auf der historischen Holzheyorgel spielt Münsterorganist Gregor Simon ein 25minütiges Video ein, dieses Mal mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und dem süddeutschen Barockkomponisten Sixtus Bachmann. Dazu, anläßlich des Pfingstfestes, das brausende “Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist” von Johann Sebastian Bach. Dem studierten Organisten wird man auf Hände und Füße schauen können und in seinen kurzen Einführungen etwas über die Besonderheiten eines jeden Stückes erfahren.

Die über dieses Video im Monat Juni eingehenden Spenden kommen 1:1 über den Verein “Desierto Florido e.V.” der „Corona-Nothilfe für Peru“ zugute. Der Tübinger Verein, der seine gesamten Ver-waltungskosten durch Beiträge der ehrenamtlichen Mitglieder deckt, unterstützt die Gesundheits-station im Projektgebiet in Chilca, 63 Kilometer südlich von Lima an der peruanischen Küste.

In Peru ist das staatliche Gesundheitswesen unter der Last der steigenden Patientenzahlen im Rahmen der Pandemie weitgehend zusammengebrochen. Die Mitarbeiter der Gesundheitsstation, die die medizinische Versorgung für die 15.000 Einwohner von Chilca leistet und darüber hinaus Referenzzentrum für die gesamte Region ist, erhalten hinfort keine Schutzausrüstungen mehr vom Gesundheitsministerium, sondern benutzen Einmalkittel und –Atemschutzmasken inzwischen wochenlang. Zudem ist das einzige Pulsoxymeter (ein kleines Gerät, mit dem man am Finger des Patienten dessen Sauerstoffsättigung im Blut überwachen kann) defekt.

Mit der dringend notwendigen Spendenunterstützung werden eine Reihe von Schutzanzügen und Pulsoxymeter für die Mitarbeiter angeschafft, um die weitere Versorgung der Covid-19-Patienten zu gewährleisten. Seit 2003 besteht ein enger persönlicher Kontakt zur Gesundheitsstation, sodass die Spenden zu 100% unmittelbar ankommen.

Den Link des Video-Konzertes finden Sie ab 1. Juni auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Marchtal: https://se-marchtal.drs.de - bei „Aktuell“. Am Ende des Videos ist ein Spendenhinweis eingeblendet.
Spendenkonto:
Desierto Florido e.V.
IBAN: DE28 6415 0020 0001 8056 82
BIC: SOLADES1TUB (Kreissparkasse Tübingen)
Verwendungszweck (wichtig!): „Benefiz am Ersten für Peru“
Bitte für die Spendenbescheinigung Name und Adresse nicht vergessen.

Das folgende Video ist erst ab 01. Juni 2020 freigeschaltet:
https://www.youtube.com/watch?v=ynP6zHXr74U&feature=youtu.be