Orgelkunst für Tigray (Äthiopien) - Videokonzert „Benefiz am Ersten

Ab 1. Mai auf Youtube

Ab Mai gibt es ein 25minütiges Benefizvideo aus Obermarchtal mit Münsterorganist Gregor Simon an der historischen Holzhey-Orgel. Wir erfahren Hintergründe zum Münster und zur Holzhey-Orgel und bekommen incl. einer kurzen Einführung komplett vorgespielt: das „Präludium C-Dur“ von Dieterich Buxtehude und von Gregor Simon selbst eine Komposition über den mittelalterlichen Hymnus „Christus, du Sonne unsres Heils“, deren geballte Ausdruckskraft, stürmisches Drängen und delikate Farben ideal auf der Holzhey-Orgel darzustellen sind.

Das Video finden Sie hier: www.youtube.com/watch

Wie im letzten Jahr werden die Betrachter des Videos gebeten, wenn sie möchten, eine  Spende zu überweisen – und zwar an das Internationale Katholische Hilfswerk missio.                 

Das Spendenkonto wird auch im Video angegeben.

Nach dem Ausbruch des Bürgerkriegs sind in Tigray (Äthiopien) 4,5 Millionen Menschen dringend auf Hilfe angewiesen. Gemeinsam mit kirchlichen Hilfswerken beteiligt sich missio am HOPE-Programm, einer humanitären Operation für friedliche Koexistenz in Tigray. Nach der Notversorgung mit Nahrungsmitteln und Medizin werden friedensfördernde Maßnahmen gestartet.
Spendenkonto:
Empfänger: missio – Intern. Kath. Missionswerk
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22 • BIC: GENODED1PAX • PaxBank eG
Verwendungszweck (wichtig!): VCQ21017 - Benefiz am Ersten
Man kann auch über den folgenden Link spenden:
www.missio-hilft.de/online-spenden/projekte-foerdern/jetzt-spenden/