Floriansmesse am 04. Mai 2019 in Reutlingendorf

In einem endlos langen Zug marschierten die Feuerwehrfrauen und –männer  der Raumschaft Munderkingen vom Gerätehaus in Reutlingendorf in die Kirche St. Sixtus zur Floriansmesse am Samstag ein. Nicht minder vertreten war die Geistlichkeit. Pfarrer Loi und gleich drei Diakone mit samt den Ministranten rundeten den Tross ab. Diakon Max Handke, zur Zeit in der Seelsorgeeinheit Donau-Winkel ist selbst Feuerwehrmann und stärkt die Feuerwehr aus Munderkingen im feuerwehrtechnischen Dienst. In seiner Predigt ging Diakon Johannes Hänn, selbst bei der Feuerwehr in Rechtenstein auf die Zunahme von Gewalt auf Einsatzkräfte ein. Anhand von Beispielen aus dem Wirken Jesu als Gewaltmanager versuchte er den Kameradinnen und Kameraden Alternativen in Konfliktsituationen anzubieten. Mit einem gemütlichen Zusammensein im Musikerheim in Reutlingendorf wurde der Abend abgerundet.