Ein Bolero für Guatemala - Videokonzert „Benefiz am Ersten

Ab 1. August auf Youtube

“Die tänzerische Orgel” heißt es für das August-Video der Aktion “Benefiz am Ersten”, bei der im Obermarchtaler Münster Gregor Simon monatlich ein 25minütiges Video einspielt zugunsten von Menschen in Not in Zusammenhang mit Corona.

Zunächst gibt es eine Folge von barocken Tanzsätzen des Obermarchtaler Klosterkomponisten Isfridus Kayser. Dann wird ein brandneuer Bolero zu hören sein. Der Interpret selber komponierte ein Stück dieser lateinamerikanischen Musik- und Tanzform und nannte es „The passionate“.

Der Spendenzweck im August ist für humanitäre Hilfe in Guatemala bestimmt. Dort wurde der Notstand ausgerufen und die Lebensmittel- und Wasserversorgung ist teilweise eingebrochen.

Es besteht die Gefahr, dass die Fälle von akuter und chronischer Unterernährung weiter zunehmen. Die „Kindernothilfe“ steht hier über 300 besonders bedürftigen Familien mit Lebensmitteln und Hygienesets bei. Zusatznahrungsmittel wie Zinktabletten und Milch für über 200 Babys und Kleinkinder werden verteilt.

Den Link des Video-Konzertes finden Sie hier, wobei der Link erst ab 01. August 2020 funktioniert: https://youtu.be/69DaEnILa3c
Und auf der folgenden Homepage finden Sie die Links aller „Benefiz am Ersten – Videos“: www.gregor-simon.de.

Auf dieses Konto können Sie Ihre Spende tätigen (wird auch am Ende des Videos eingeblendet):

Kindernothilfe e.V.
Bank für Kirche und Diakonie eG (KD-Bank)
IBAN: DE92 3506 0190 0000 4545 40
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: DIV20071 - Benefiz am Ersten